Motorbezogene Versicherungssteuer

Hier kommt der Kfz-Steuer-Rechner, der Klarheit schafft! Unser Tool zeigt sofort, welche motorbezogene Versicherungssteuer Sie für Ihr Fahrzeug von Das WeltAuto einrechnen müssen.
Die Normverbrauchsabgabe (NoVa) besteuert den Kauf, die Mineralölsteuer (MöSt) die Nutzung des Autos. Bei der motorbezogenen Versicherungssteuer ist ganz egal, ob das Fahrzeug gefahren wird oder nicht – sie besteuert schon den Besitz von zugelassenen Pkw oder Motorrädern.

Höhe der motorbezogenen Versicherungssteuer

Die Höhe der motorbezogenen Versicherungssteuer hängt beim Pkw von der Leistung (kW/PS) des Verbrennungsmotors ab. Somit sind reine Elektroautos von der motorbezogenen Versicherungssteuer befreit, Range-Extender und Hybrid-Pkw hingegen nicht. Bei Motorrädern wird die jährliche motorbezogene Versicherungssteuer nach dem Hubraum berechnet.

Seit 1. März 2014: € / Jahr

Die motorbezogene Versicherungssteuer auszurechnen ist ganz einfach, wenn Sie unser Tool nutzen. Geben Sie einfach die Leistung an, und schon kommt der jährlich zu zahlende Betrag heraus.

motorbezogene-steuer
car-favorit compare-large searchagent up